Regionalreisen in Peru – Reiseprogramm PTW-TAR002-de
Abenteuer Tarapoto

Tarapoto befindet sich im Norden Perus, wo der gebirgige Urwald in das flache Amazonasbecken übergeht. Niedliche Landschaften mit üppiger Vegetation, sein mildes Klima und die gut erhaltene Natur lassen den Besucher empfinden: es gibt es, das Paradies!

 


1. Tag: Ankunft in Tarapoto

• Empfang auf dem Flugplatz von Tarapoto und Transfer zum Puerto Palmeras Tarapoto Resort. Ahuashiyaku

• Begrüßungsgetränk.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

2. Tag: Ahuashiyaku, Lamas

• Frühstück.

• Ausfahrt zu den 15 km entfernten Wasserfällen von Ahuashiyaku im regionalen Schutzgebiet «Cordillera Escalera» an der Straße nach Yurimaguas.La Erfrischendes Bad und Rückkehr ins Resort.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Am Nachmittag Ausfahrt zur 30 km entfernten Stadt Lamas, dem folkloristischen Zentrum der Region San Martin. Besuch des von den Nachkommen der Chankas bewohnten Stadtteils Wayku, dem Aussichtspunkt, Kunsthandwerksläden, dem Schloss und dem ethnischen Museum.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

3. Tag: Alto Mayo

• Frühstück.

• Ausfahrt zum «Alto Mayo», dem Oberlauf des Mayo-Flusses.

Touristenzentrum und Fluss Tioyacu in der Nähe von Rioja.

Lamas• «Chuchucenter»: Zubereitung typischer Getränke unterschiedlicher Farben und Geschmacksrichtungen.

• Mittagessen im «Recreo Ecoturístico Milán» mit typischen Gerichten der Region.

• Orchideensammlung in Moyobamba, die einen Überblick über die in Farben und Formen vielseitigen Orchideen der Gegend gibt.

• Thermalbad «San Mateo» mit Becken verschiedener Wassertemperaturen.

• Rückfahrt nach Tarapoto.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort. 

4. Tag: Lago LindoLago Lindo

• Frühstück.

• Ausflug zum Ökoreservat Lago Lindo. Über die Landstraße Marginal de la Selva Sur (heute Fernándo Belaúnde Terry) nach Puerto López und Überquerung des Huallaga auf einem antriebslosen Floß. Während der Fahrt kann gut die vielfältige Flora und Fauna des Amazonasbeckens beobachtet werden. Am See Limoncocha beginnt eine 45-minütige Wanderung durch den Wald zum Ökoreservat Lago Lindo. Gelegenheit zum Baden oder in Booten spazierenzufahren.

• Mittagessen.

• Nachmittag frei um das Ökoreservat zu erkunden.

• Abendessen und Übernachtung im Lago Lindo Tarapoto Bird Watcher’s Paradise.

5. Tag: Laguna Azul

• Frühstück.

• Fünfzehnminütige Wanderung zum Südufer des Sees Laguna Azul. Bootsfahrt auf dem See.

• Mittagessen in Lago Lindo.

Laguna Azul• Nachmittag frei um das Ökoreservat zu erkunden.

• Abendessen und Übernachtung im Lago Lindo Tarapoto Bird Watcher’s Paradise.

6. Tag: Abschied aus Tarapoto

• Frühstück.

Fahrt mit dem Geländewagen nach Tarapoto.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Transfer zum Flugplatz von Tarapoto.

 

Bemerkung: Zur Verbesserung der verschiedenen Aktivitäten sowie aus klimatischen oder organisatorischen Gründen können Änderungen vorgenommen werden.

 

Puerto Palmeras

 









Home

Regionalreisen in Peru

Arequipa

Cajamarca
Chachapoyas

Chiclayo, Trujillo

Cusco

Huaraz

Iquitos

Lima

Manu

Pacaya-Samiria

Paracas, Ica, Nasca

Puno

Selva Central

Strand im Norden

Tambopata

Tarapoto

Rundreisen

Katalog

Aktuelles

Reiseberichte

Datenschutzerklärung

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum

Peru Travel World
Facebook
 
Bookmark and Share
Unsere
Websites