Regionalreisen in Peru – Reiseprogramm PTW-TAR001-de

Puerto Palmeras


AhuashiyakuPuerto Palmeras 1

4 Tage / 3 Nächte

1. Tag: Ankunft in Tarapoto, Lamas

• Empfang auf dem Flugplatz von Tarapoto und Transfer zum Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

• Begrüßungsgetränk.

• Am Nachmittag Ausfahrt zur 30 km entfernten Stadt Lamas, dem folkloristischen Zentrum der Region San Martin. Besuch des von den Nachkommen der Chankas bewohnten Stadtteils Wayku, dem Aussichtspunkt, Kunsthandwerksläden, dem Schloss und dem ethnischen Museum.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

2. Tag: Ahuashiyaku

• Frühstück.

• Ausfahrt zu den 15 km entfernten Wasserfällen von Ahuashiyaku im regionalen Schutzgebiet «Cordillera Escalera» an der Straße nach Yurimaguas. Erfrischendes Bad und Rückkehr ins Resort.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Nachmittag frei zur Benutzung der Installationen des Resorts.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

3. Tag: Lago Lindo

• Frühstück.

• Ausflug zum Ökoreservat Lago Lindo. Über die Landstraße Marginal de la Selva Sur (heute Fernándo Belaúnde Terry) nach Puerto López und Überquerung des Huallaga auf einem antriebslosen Floß. Während der Fahrt kann Lago Lindogut die vielfältige Flora und Fauna des Amazonasbeckens beobachtet werden. Am See Limoncocha beginnt eine 45-minütige Wanderung durch den Wald zum Ökoreservat Lago Lindo. Gelegenheit zum Baden oder in Booten spazierenzufahren.

• Mittagessen.

• Fünfzehnminütige Wanderung zum Südufer des Sees Laguna Azul. Bootsfahrt über den See und Fahrt mit dem Geländewagen nach Tarapoto.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

4. Tag: Abschied aus Tarapoto

• Frühstück.

• Vormittag frei zur Benutzung der Installationen des Resorts.

• Mittagessen.

• Transfer zum Flugplatz von Tarapoto.

 

Puerto Palmeras 2

3 Tage / 2 Nächte

1. Tag: Ankunft in Tarapoto, Lamas

• Empfang auf dem Flugplatz von Tarapoto und Transfer zum Puerto Palmeras Tarapoto Resort. Lamas

• Begrüßungsgetränk.

• Am Nachmittag Ausfahrt zur 30 km entfernten Stadt Lamas, dem folkloristischen Zentrum der Region San Martin. Besuch des von den Nachkommen der Chankas bewohnten Stadtteils Wayku, dem Aussichtspunkt, Kunsthandwerksläden, dem Schloss und dem ethnischen Museum.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

2. Tag: Ahuashiyaku, Selva Viva

• Frühstück.

• Ausfahrt zu den 15 km entfernten Wasserfällen von Ahuashiyaku im regionalen Schutzgebiet «Cordillera Escalera» an der Straße nach Yurimaguas. Erfrischendes Bad und Rückkehr ins Resort.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Am Nachmittag Fahrt (etwa 30 Minuten) zum «Parque Selva Viva»: «El Orquidiario» mit einer großen Anzahl einheimischer Orchideen und Zierpflanzen. «El Boticario» mit Heilpflanzen aus der Umgebung. «Centro de Rescate Animal» mit Wildkatzen, Nagetieren, Vögeln und weiteren Land- und Wassertieren.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

3. Tag: Abschied aus Tarapoto

• Frühstück.

• Vormittag frei zur Benutzung der Installationen des Resorts.

• Mittagessen.

• Transfer zum Flugplatz von Tarapoto.

 

Puerto Palmeras 3

5 Tage / 4 Nächte

1. Tag: Ankunft in Tarapoto, Lamas

• Empfang auf dem Flugplatz von Tarapoto und Transfer zum Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

• Begrüßungsgetränk.

• Am Nachmittag Ausfahrt zur 30 km entfernten Stadt Lamas, dem folkloristischen Zentrum der Region San Martin. Besuch des von den Puerto PalmerasNachkommen der Chankas bewohnten Stadtteils Wayku, dem Aussichtspunkt, Kunsthandwerksläden, dem Schloss und dem ethnischen Museum.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

2. Tag: Selva Viva

• Frühstück.

• Vormittag frei zur Benutzung der Installationen des Resorts.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Am Nachmittag Fahrt (etwa 30 Minuten) zum «Parque Selva Viva»: «El Orquidiario» mit einer großen Anzahl einheimischer Orchideen und Zierpflanzen. «El Boticario» mit Heilpflanzen aus der Umgebung. «Centro de Rescate Animal» mit Wildkatzen, Nagetieren, Vögeln und weiteren Land- und Wassertieren.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

3. Tag: Ahuashiyaku

• Frühstück.

• Ausfahrt zu den 15 km entfernten Wasserfällen von Ahuashiyaku an der Straße nach Yurimaguas. Erfrischendes Bad und Rückkehr ins Resort.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Nachmittag frei zur Benutzung der Installationen des Resorts.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

4. Tag: Lago Lindo

• Frühstück.

• Ausflug zum Ökoreservat Lago Lindo. Über die Landstraße Marginal de la Selva Sur (heute Fernándo Belaúnde Terry) nach Puerto López und Überquerung des Huallaga auf einem antriebslosen Floß. Während der Fahrt kann gut die vielfältige Flora und Fauna des Amazonasbeckens beobachtet werden. Am See Limoncocha beginnt eine 45-minütige Wanderung durch den Wald zum Ökoreservat Lago Lindo. Gelegenheit zum Baden oder in Booten spazierenzufahren.

• Mittagessen.

• Abendessen und Übernachtung im Lago Lindo Tarapoto Bird Watcher’s Paradise.Laguna Azul

5. Tag: Laguna Azul, Abschied aus Tarapoto

• Frühstück.

• Fünfzehnminütige Wanderung zum Südufer des Sees Laguna Azul. Bootsfahrt über den See und Fahrt mit dem Geländewagen nach Tarapoto.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Transfer zum Flugplatz von Tarapoto.

 

Puerto Palmeras 4

5 Tage / 4 Nächte

1. Tag: Ankunft in Tarapoto

• Empfang auf dem Flugplatz von Tarapoto und Transfer zum Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

• Begrüßungsgetränk.

• Nachmittag frei zur Benutzung der Installationen des Resorts.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

2. Tag: Ahuashiyaku, Selva Viva

• Frühstück.

• Ausfahrt zu den 15 km entfernten Wasserfällen von Ahuashiyaku an der Straße nach Yurimaguas. Erfrischendes Bad und Rückkehr ins Resort.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Am Nachmittag Fahrt (etwa 30 Minuten) zum «Parque Selva Viva»: «El Orquidiario» mit einer großen Anzahl einheimischer Orchideen und Zierpflanzen. «El Boticario» mit Heilpflanzen aus der Umgebung. «Centro de Rescate Animal» mit Wildkatzen, Nagetieren, Vögeln und weiteren HuallagaLand- und Wassertieren.

• Abendessen und Übernachtung im Puerto Palmeras Tarapoto Resort.

3. Tag: Lago Lindo

• Frühstück.

• Ausflug zum Ökoreservat Lago Lindo. Über die Landstraße Marginal de la Selva Sur (heute Fernándo Belaúnde Terry) nach Puerto López und Überquerung des Huallaga auf einem antriebslosen Floß. Während der Fahrt kann gut die vielfältige Flora und Fauna des Amazonasbeckens beobachtet werden. Am See Limoncocha beginnt eine 45-minütige Wanderung durch den Wald zum Ökoreservat Lago Lindo. Gelegenheit zum Baden oder in Booten spazierenzufahren.

• Mittagessen. Laguna Azul

• Nachmittag frei um das Ökoreservat zu erkunden.

• Abendessen und Übernachtung im Lago Lindo Tarapoto Bird Watcher’s Paradise.

4. Tag: Laguna Azul

• Frühstück.

• Fünfzehnminütige Wanderung zum Südufer des Sees Laguna Azul. Bootsfahrt auf dem See.

• Mittagessen in Lago Lindo.

• Nachmittag frei um das Ökoreservat zu erkunden.

• Abendessen und Übernachtung im Lago Lindo Tarapoto Bird Watcher’s Paradise.

5. Tag: Abschied aus Tarapoto

• Frühstück.

Fahrt mit dem Geländewagen nach Tarapoto.

• Mittagessen in Puerto Palmeras.

• Transfer zum Flugplatz von Tarapoto.

Bemerkung: Zur Verbesserung der verschiedenen Aktivitäten sowie aus klimatischen oder organisatorischen Gründen können Änderungen vorgenommen werden.

Druckversion dieser Seite

Puerto Palmeras

Druckversion dieser Seite  









Home

Regionalreisen in Peru

Arequipa

Cajamarca
Chachapoyas

Chiclayo, Trujillo

Cusco

Huaraz

Iquitos

Lima

Manu

Pacaya-Samiria

Paracas, Ica, Nasca

Puno

Selva Central

Strand im Norden

Tambopata

Tarapoto

Rundreisen

Katalog

Aktuelles

Reiseberichte

Datenschutzerklärung

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum

Peru Travel World
Facebook
 
Bookmark and Share
Unsere
Websites