Reiseziele in Peru – Reiseprogramm PTW-CHK010-de

Wasserfall Gocta und Kuelap

4 Tage / 3 Nächte

Im März 2006 verkündete der Deutsche Stefan Ziemendorff, dass er in einem isoliertem Dschungel nörtlich vonWasserfall Gocta Chachapoyas den drittgrössten Wasserfall der Welt entdeckt habe. Die dreistündige Wanderung führt durch einen ursprünglich erhaltenen Bergnebelwald. Auf diesem Weg gibt es viele Passionsfrüchte, die das ganze Jahr über Affenherden und eine Vielzahl von Vögel anziehen, die sich von diesen Früchten ernähren. Viele Heilpflanzen sind zu sehen, Kolibris, Tukane, Affen und Schmetterlinge. Die mit 771 m angegebene Höhe ist ungefähr, Ziemendorff meint, dass es 13 m mehr oder weniger sein könnten. Der Wasserfall hat normalerweise eine beachtliche und in der Regenzeit recht große Wassermenge, die auch in der Trockenzeit nicht versiegt.


1. Tag: von Tarapoto oder Chiclayo nach Cocachimba

• Abholung vom Hotel oder Flugplatz in Tarapoto oder Chiclayo und Fahrt nach Wasserfall GoctaCocachimba (etwa 8 Stunden).

• Übernachtung im Gocta Lodge.

• Mittagessen. Eingang in die Feste Kuelap

2. Tag: Gocta

• Etwa dreistündige Wanderung zum Gocta-Wasserfall. Während der Wanderung kann die veilfältige Tier- und Pflanzenwelt der Gegend beobachtet werden, z.B. Kolibris, Tukane, Vögel, Blumen, Affen.

• Fahrt nach Choctamal.

• Übernachtung im «Choctamal Marvelous Spatuletail Lodge».

• Frühstück, Mittagessen, Abendessen.

3. Tag: Kuelap

• Kurze Fahrt zur Festung Kuelap, bekannt auch als das «nördliche Machu Picchu». Kuelap, herausragendes Bauwerk der Chachapoyas-Kultur, hat über 400 Gebäude innerhalb von drei Umgebungsmauern und ist die grösste aus Steinen erbaute Struktur in Südamerika. Orchideen und Bromelien bedecken die Mauern und die Bäume innerhalb der Festung.

• Auf dem Rückweg nach Chachapoyas können wir gut die Plattformen von Macro auf einer Felsenklippe über dem Utcubamba beobachten.

• Übernachtung in Chachapoyas.

• Frühstück, Mittagessen.

4. Tag: von Chachapoyas nach Chiclayo

• Fahrt von Chachapoyas nach Chiclayo.

• Frühstück, Mittagessen.

Druckversion dieser Seite

Druckversion dieser Seite

Reiseziele in Peru

Arequipa

Cajamarca
Chachapoyas

Chiclayo, Trujillo

Cusco

Huaraz

Iquitos

Lima

Manu

Pacaya-Samiria

Paracas, Ica, Nasca

Puno

Selva Central

Strand im Norden

Tambopata

Tarapoto

Rundreisen

Reisemotive

Katalog

Aktuelles

Reiseberichte

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum

 

 

Peru Travel World       
  Facebook   Unsere
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading