Reiseziele in Peru – Reiseprogramm PTW-CUS007-de

Am Salcantay vorbei nach Machu Picchu

4 Tage / 3 Nächte – Beginn: täglich

Alternative Trekkingtour nach Machu Picchu, vorbei am schneebedeckten Salcantay. Höchster Punkt: 4600 m.


1. Tag: Cusco, Mollepata, Soraypampa, Arayanniyoj

• 5:00 Uhr früh Abholung vom Hotel

• Busfahrt nach Soraypampa am Ende der Straße

• Frühstück

• Beginn der Wanderung, bergauf bis zum Pass auf 4600 m Höhe

• Camp in Arayanniyoj, auf 3600 m

2. Tag: von Arayanniyoj nach Lucmabamba

• Nach dem Frühstück wandern wir bergab Richtung Huinaypojo.

• Auf dem Weg spektakulär Aussicht auf die umliegenden schneebedeckten Berge.

• Mit abnehmender Höhe verändert sich die Vegetation merklich: wir können Orchideen, Begonien und verschiedene Vogelarten beobachten.

• Camp in Playa, auf 1950 m.

3. Tag: von Lucmabamba nach Aguas Calientes

• Heute geht es weiter bergab, wir durchqueren mit Kaffee, Bananen, Yuca und Passionsfrüchten bepflanzte Felder.

• Nach Lucmabamba geht es ca. 3 Stunden steil bergauf bis Llactapata.

Mittagessen

• Am gegenüberliegenden Berg können wir bereits Machu Picchu sehen.

• Bergab zum Rio Urubamba. Wir haben gute Gelegenheiten Tukane, den Andenklippenvogel (Gallito de las Rocas), Ketzals, Kolibris und Enten zu beobachten. Alternativ gibt es einen einfacheren Weg durch das Urubambatal, der zum Teil gefahren werden kann.

• Am Nachmittag erreichen wir Aguas Calientes.

• Übernachtung im Hotel in Aguas Calientes.

4. Tag: Machu Picchu, Cusco

• Nach einem zeitigen Frühstück fahren wir mit dem Bus (auch zu Fuß möglich) hinauf zu den Ruinen von Machu Picchu.

• Geführte Besichtigung der Anlage.

• Freie Zeit, z.B. zum Ersteigen des Wayna Picchu.

• 16 Uhr Rückfahrt mit dem Zug von Aguas Calientes nach Cusco.

• Ankunft in Cusco um ca. 20 Uhr.

Diese Wanderung kann auch als fünftägige Tour durchgeführt werden.

Reisetermine

Täglich

Eingeschlossene Leistungen

• Trfansport nach Soraypampa

• Pferde für Essen und Ausrüstung

• Campingausrüstung (2-Mann-Zelte und Matten)

• Esszelt, Kochzelt, Tische und Stühle

• 3 Mahlzeiten täglich

• Führer (zweisprachig spanisch/englisch) für die Wanderung und Machu Picchu

• Übernachtung im Hotel in Aguas Calientes, incl. Frühstück

• Eintritt zu den Ruinen von Machu Picchu

• Rückfahrt mit dem Backpacker-Zug von Aguas Calientes nach Cusco

Nicht eingeschlossen

• Schlafsack

• Mahlzeiten in Aguas Calientes

• extra Pferd zum Tragen von persönlichem Gepäck

• Pferd zum Reiten

• alkoholische Getränke

Anmerkung: Zur Verbesserung der verschiedenen Aktivitäten sowie aus klimatischen oder organisatorischen Gründen können Änderungen vorgenommen werden.

Druckversion dieser Seite

Druckversion dieser Seite

Reisebericht zu dieser Wanderung

Reiseziele in Peru

Arequipa

Cajamarca
Chachapoyas

Chiclayo, Trujillo

Cusco

Huaraz

Iquitos

Lima

Manu

Pacaya-Samiria

Paracas, Ica, Nasca

Puno

Selva Central

Strand im Norden

Tambopata

Tarapoto

Rundreisen

Reisemotive

Katalog

Aktuelles

Reiseberichte

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum

 

 

Peru Travel World       
  Facebook   Unsere
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading