Reiseprogramm PTW-LIM008-de

Caral 

Die heilige Stadt Caral wurde 4400 Jahre vor dem Reich der Inkas vom ersten politischen Staat in Peru erbaut. Caral-Supe repräsentiert die älteste Zivilisation in Amerika, die sich etwa zeitgleich mit den Zivilisationen in Mesopotanien, Ägypten, Indien und China entwickelte. Die frühzeitige Entwicklung der Gesellschaft von Caral-Supe macht sie zur ältesten Zivilisation der Neuen Welt, die in völliger Abgeschiedenheit von anderen zeitgenössischen Kulturen in Amerika und der Alten Welt einen beispiellosen Fortschritt erreichte.

Die Stadt Caral befindet sich am Beginn des mittleren Abschnittes des Supetals, Provinz Barranca, 184 km nörtlich von Lima. Unter allen in Peru bekannten Ansiedlungen aus der Zeit von 3000 bis 2000 v.Chr. sticht sie durch ihre Ausdehnung und Architektur hervor.


Caral

1 Tag – transporte privado

Von Lima nach Caral und zurück

• 07:00 h Abfahrt aus Lima mit privatem Transport, auf der Panamericana Norte bis zur Abzweigung nach Caral.

• Geführter Rundgang durch die Stadt und das religiöse Zentrum von Caral. Die sich auf einer Fläche von 66 ha ausbreitende Stadt Caral wird mit ihrem Alter von 5000 Jahren als eine der ältesten der ganzen Welt angesehen. Besuch der interessantesten Punkte: Amphitheater, Wohnkomplex I2, pyramidenförmige Gebäude La Huanca und La Galería, Monolith La Huanca, pyramidenförmige Gebäude Menor und Mayor.

• Mittagessen in Huacho.

• Rückfahrt nach Lima.

Druckversion dieser Seite

 

Caral, Pyramida La HuancaCaral

 

 

 

 

 

CaralCaral, Monolith La Huanca

 

 

 

 

 

Caral, AmphitheaterCaral

 

 

 

 

 

 

Reiseziele in Peru

Arequipa

Cajamarca
Chachapoyas

Chiclayo, Trujillo

Cusco

Huaraz

Iquitos

Lima

Manu

Pacaya-Samiria

Paracas, Ica, Nasca

Puno

Selva Central

Strand im Norden

Tambopata

Tarapoto

Rundreisen

Reisemotive

Katalog

Aktuelles

Reiseberichte

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum

 

 

Peru Travel World       
  Facebook   Unsere
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading