Regionalreisen in Peru – Reiseprogramm PTW-TAR003-de

Tarapoto + Chachapoyas

7 Tage / 6 Nächte


1. Tag: Ankunft in Tarapoto, Lamas

Lamas • Empfang auf dem Flugplatz von Tarapoto und Transfer zum Hotel.

• Am Nachmittag Ausfahrt zur 30 km entfernten Stadt Lamas, dem folkloristischen Zentrum der Region San Martin. Information zur Geschichte der Stadt. Besuch des von den Nachkommen der Chankas bewohnten Stadtteils Wayku, dem Aussichtspunkt, Kunsthandwerksläden, dem Schloss und dem ethnischen Museum.

• Rückfahrt nach Tarapoto.

• Übernachtung.

2. Tag: Laguna Azul

• Frühstück.

• Fahrt auf der Landstraße Marginal de la Selva Sur (heute Fernándo Belaúnde Terry) nach HuallagaPuerto López und Überquerung des Huallaga auf einem antriebslosen Floß.

• Bootsfahrt auf dem See mit Besuch der herausragenden Stellen wie «Salto comando», «Sillón de la sirena», «Volcán invertido», etc.

• Gelegenheit zum Entspannen und sportlicher Betätigung.

• Mittagessen.

• Rückfahrt nach Tarapoto.

• Übernachtung.

3. Tag: von Tarapoto nach Chachapoyas

Laguna Azul• Frühstück.

• Etwa 8 Stunden Fahrt von Tarapoto im Urwaldgebiet nach Chachapoyas in den Anden auf 2300 m Höhe.

• Übernachtung in Chachapoyas.

• Ausfahrt zum «Alto Mayo», dem Oberlauf des Mayo-Flusses.

4. Tag: Kuelap

• Frühstück.

• Fahrt durch die Schlucht des Utcubamba zur Ortschaft Tingo.

• Beobachtung der archäologischen Stätte Macro.

• Überquerung einer Schlucht mit der Drahtseilbahn.

Kuelap• Besuch der Festung Kuelap, herausragendes Bauwerk der Chachapoyas-Kultur, hat über 400 Gebäude innerhalb von drei Umgebungsmauern und ist die grösste aus Steinen erbaute Struktur in Südamerika. Orchideen und Bromelien bedecken Mauern und Bäume innerhalb der Festung.

• Rückfahrt mit der Drahtseilbahn nach Tingo.

• Rückfahrt nach Chachapoyas.

• Übernachtung in Chachapoyas.

5. Tag: Gocta-Wasserfall

• Frühstück.

• Fahrt nach Cocachimba.

• Etwa dreistündige Wanderung zum Gocta-Wasserfall, dem drittgrößten der Welt. Während der Wanderung kann die veilfältige Tier- und Pflanzenwelt der Gegend beobachtet werden, z.B. Kolibris, Tukane, Vögel, Blumen, Affen.

Gocta• Rückfahrt nach Chachapoyas.

• Übernachtung in Chachapoyas.

6. Tag: Huancas, Fahrt nach Tarapoto

• Frühstück.

• Besuch der Ortschaft Huancas und seiner wichtigsten Touristenattraktionen: Kunsthandwerkszentrum La Cusana, die Sonche-Schlucht mit einer Tiefe von mehr als 800 m, die Huanca-Urco-Schlucht und die archäologische Stätte von Huanca-Urco.

• Rückfahrt nach Chachapoyas.

• Museum des Kulturministeriums, das Grabbeigaben, Quipus und prähispanische Keramik sammelt.

• Am Nachmittag Fahrt nach Tarapoto.

• Übernachtung in Tarapoto.

7. Tag: Wasserfall Ahuashiyaku, Abschied von Tarapoto

Ahuashiyaku• Frühstück.

• Ausfahrt zu den 15 km entfernten Wasserfällen von Ahuashiyaku im regionalen Schutzgebiet «Cordillera Escalera» an der Straße nach Yurimaguas. Erfrischendes Bad und Möglichkeit zum Kauf kunsthandwerklicher Gegenstände.

• Rückfahrt nach Tarapoto.

• Transfer zum Flugplatz von Tarapoto.

Personalisieren Sie Ihre Reise

• Dieses Programm kann weitgehend individuellen Wünschen angepasst werden. Einige Möglichkeiten für Erweiterungen oder Änderungen Ihres Reiseprogramms:

• Zusätzliche Tagesausfahrten in Tarapoto zu den Wasserfällen «Carpishuyacu», «Pucayaquillo» und «Salto de la Bruja».

• Zusätzliche Tagesausfahrten in Chachapoyas: Huaylla Belén und Karajía, Revash und Leymebamba, Wasserfall Yumbilla, Trekking Gran Vilaya, Trekking Camino Inca, Trekking Laguna de los Cóndores.

Beste Jahreszeit für diese Reise

• Jederzeit möglich. In der Trockenzeit von Mai bis November regnet es im Gebirge nur selten und an den Reisezielen ist eine klare Sicht wahrscheinlich. Im Bergurwald und im Mayo-Tal muß immer mit Regen gerechnet werden. In der Regenzeit von Dezember bis April findet man bei geringerem Touristenverkehr eine üppigere und frischere Pflanzenwelt. Zu dieser Zeit blühen auch die meisten Orchideen.

 

Bemerkung: Zur Verbesserung der verschiedenen Aktivitäten sowie aus klimatischen oder organisatorischen Gründen können Änderungen vorgenommen werden.

 









Home

Regionalreisen in Peru

Arequipa

Cajamarca
Chachapoyas

Chiclayo, Trujillo

Cusco

Huaraz

Iquitos

Lima

Manu

Pacaya-Samiria

Paracas, Ica, Nasca

Puno

Selva Central

Strand im Norden

Tambopata

Tarapoto

Rundreisen

Katalog

Aktuelles

Reiseberichte

Datenschutzerklärung

WhatsApp (51) 994633845

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum

Peru Travel World Facebook

Facebook

  Facebook

Twitter

Instagram

Instagram

E-Mail

E-Mail

WhatsApp

WhatsApp

Unsere
Websites