Peru Travel World - Rundreisen Peru
 
Rundreisen Peru
Reisemotive
Reiseziele in Peru
Reiseberichte
Peru
Über uns
Kontakt
Impressum
Rundreisen
Reisemotive
Reiseziele in Peru
 
 
 


Rundreise Peru PTW-PER004

Erlebnis Peru + Paracas und Nasca

15 Tage / 14 Nächte 

LIMA · PARACAS · NASCA · AREQUIPA · COLCA · PUNO · TITICACA · CUSCO · LIMA 

Von der peruanischen Hauptstadt Lima aus zunächst zum Nationalreservat Paracas, dem einzigen Reservat an der peruanischen Küste. Weiter nach Arequipa, die zweitgrösste Stadt Perus, die wegen ihrer typischen Bauwerke aus weißem Kalkstein (Sillar) als «weiße Stadt» bezeichnet wird. Beherrscht wird die ganze Gegend vom mächtigen Vulkan Misti. Lassen Sie sich am Colcatal vom herrlichen Flug des Kondors, dem grössten Vogel der Welt, begeistern. Besuchen Sie die angestammten Bewohner der natürlichen und künstlichen Inseln im Titicacasee, dem höchsten schiffbaren See der Welt. Entdecken Sie die beeindruckenden Bauwerke und archäologischen Schätze des Inkareiches in und um Cusco und dem Tal des Urubamba (Vilcanota).

1. Tag: Ankunft in Lima

• Abholung vom Flugplatz in Lima und Transfer zum Hotel.
• Übernachtung in Lima.

2. Tag: Paracas

• Fahrt nach Paracas.
• Exkursion zum Nationalreservat Paracas (Museum Julio C. Tello, Felsformation La Catedral, Strände La Mina und Lagunillas).
• Übernachtung in Paracas.

3. Tag: Ballestas-Inseln

• Bootsfahrt vorbei am «Candelabro» (Leuchter) zu den Ballestas-Inseln mit ihrem großen Tierreichtum (Seelöwen, Seevögel, Humboldt-Pinguine, usw.).
• Fahrt nach Nasca.
• Übernachtung in Nasca.

4. Tag: Nasca

• Flug über die Nascalinien.
• Archäologische Tour in Nasca und Umgebung.
• Fahrt nach Arequipa.
• Übernachtung in Arequipa.

5. Tag: Arequipa

• Citytour in Arequipa (Stadt und nähere Umgebung, 4 Stunden).
• Übernachtung in Arequipa.

6. Tag: Colcatal

• Fahrt von Arequipa nach Chivay zur zweitägigen Exkursion ins Colcatal.
• Übernachtung in Chivay.

7. Tag: Colcatal

• Weiterführung der Exkursion ins Colcatal, Fahrt zum Mirador, schöne Aussicht ins Tal und Beobachtungspunkt der Kondore.
• Weiterfahrt mit Touristenbus nach Puno.
• Übernachtung in Puno.

8. Tag: Puno

• Ausfahrt zu den Grabtürmen von Sillustani (ca. 3 Stunden).
• Übernachtung in Puno.

9. Tag: Titicacasee

• Ganztagesfahrt mit dem Boot auf dem Titicacasee zu den schwimmenden Inseln der Uros und der Insel Taquile.
• Übernachtung in Puno.

10. Tag: von Puno nach Cusco

• Fahrt mit Touristenbus von Puno nach Cusco, auf dem Weg Gelegenheit zum Besuch archäologischer Stätten (Fahrt etwa 9 Stunden).
• Übernachtung in Cusco.

11. Tag: Cusco

Citytour in Cusco und näherer Umgebung (halber Tag).
• Übernachtung in Cusco.

12. Tag: das heilige Tal der Inkas

• Ganztagesausfahrt in das heilige Tal der Inkas (Urubamba- bzw. Vilcanotatal) mit dem Markt in Pisac und den Städten Urubamba und Ollantaytambo (einschl. Mittagessen).
• Übernachtung in Cusco .

13. Tag: Machu Picchu

• Ganztagesausfahrt mit dem Zug nach Machu PIcchu (Fahrt von Cusco bis Aguas Calientes ca. 3 Stunden).
• Geführte Besichtigung der Inkastadt Machu Picchu (einschl. Busfahrt hinauf zu den Ruinen und Mittagessen).
• Rückfahrt mit dem Zug nach Cusco.
• Übernachtung in Cusco.

14. Tag: von Cusco nach Lima

• Cusco: Abholung vom Hotel und Transfer zum Flugplatz.
• Flug von Cusco nach Lima.
• Transfer in Lima vom Flugplatz zum Hotel.
• Übernachtung in Lima.

15. Tag: Abschied von Peru

• Citytour in Lima (halber Tag).
• Transfer vom Hotel zum Flugplatz in Lima.

Dieses Programm kann weitgehend individuellen Wünschen angepasst werden.

Reisetermine

Bei individuellem Reisen täglich (u.U. sind die Programmteile in Cusco auf die entsprechenden Wochentage anzupassen). Gruppenreisen nach Absprache.

Reisearten

Individuelles Reisen – Führungen englisch/spanisch

Programmteile mit Führungen (englisch/spanisch) in einer Gruppe zusammen mit anderen Reisenden, Betreuung durch lokales qualifiziertes Personal (kein ständiger Reiseleiter). Der Reisende braucht sich damit nicht selbst um die Abwicklung zu kümmern. Bei Ankunft an einem Ort wird er vom Flugplatz, Bahnhof oder Busbahnhof abgeholt und zum Hotel gebracht, für die Exkursionen vom Hotel abgeholt und wieder zurückgebracht, zur Weiterreise vom Hotel abgeholt und zum Fluplatz, Bahnhof oder Busbahnhof gebracht. Der Reiseverlauf kann weitgehend individuellen Wünschen angepasst werden. Es kann unter verschiedenen Hotelkategorien ausgewählt werden. Günstigster Preis bei maximaler Flexibilität.

Individuelles Reisen – Führungen in deutscher Sprache

Führungen in deutscher Sprache als private Gruppe, nicht zusammen mit anderen Reisenden. Sonstige Abwicklung wie bei englisch/spanischen Führungen erklärt.

Gruppenreisen – Führungen in deutscher Sprache

Ständiger deutsch sprechender Reiseleiter. Führungen in deutscher Sprache.

Beste Jahreszeit für diese Reise

Jederzeit möglich. In der Trockenzeit von Mai bis November regnet es im Gebirge (Arequipa, Puno und Cusco) nur selten und an den Reisezielen ist eine klare Sicht wahrscheinlich. An der Küste gibt es häufig Nebel. In der Regenzeit von Dezember bis April findet man bei geringerem Touristenverkehr eine üppigere und frischere Pflanzenwelt. Zu dieser Zeit blühen auch die meisten Orchideen. An der Küste ist es sonniger und es gibt kaum Nebel.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Inka-Reisen SAC – PeruTravelWorld, .

Druckversion in PDF herunterladen

zurück nach Rundreisen-Index


 
   
 
 

Weitere Anregungen in

Nazca & Paracas

Arequipa

Puno

Cusco

Lima